Header

  • Ich habe eine Vision...

    Ich habe eine Vision...

    In 2014 nutzte ich einen ruhigen Augenblick, um mich hinzusetzen und in die Tiefe meiner Seele zu lauschen. Was war es, was so tief in mir nach Ausdruck rief? Was wollte mir meine Seele so dringend mitteilen? Was war es, was in mir so sehr nach Außen drängte und nach Read More
  • Die 5 Schritte zum vollkommen bewussten, Göttlichen Schöpfer...

    Die 5 Schritte zum vollkommen bewussten, Göttlichen Schöpfer...

    WER sind wir wirklich, und welche Rolle haben wir im Kontext mit dem Leben, der gesamten Schöpfung und Gott? Auf diese Frage werde ich hier eingehen und einen Weg vorstellen, der Dich zu Deinem Höchsten Potenzial und zu wirklicher Erfüllung führt. ... Read More
  • Der Schlüssel zum natürlichen Zustand der Fülle

    Der Schlüssel zum natürlichen Zustand der Fülle

    Was ist das Geheimnis der großen, erfolgreichen Persönlichkeiten dieser Welt? Wie erreichen es diese Menschen, so viel auf der Welt zu bewegen und gleichzeitig alle dafür notwendigen Ressourcen zur Verfügung zu haben? Und woran liegt es, wenn wir selbst permanent Mangelzustände erleben, obwohl wir einen Beruf ausüben, den wir mögen? Read More
  • Spiritueller Bypass oder Verantwortung übernehmen?

    Spiritueller Bypass oder Verantwortung übernehmen?

    Sind wir Opfer eines kollektiv heraufbeschworenen Schicksals, dem wir nicht ausweichen können, oder sind wir Göttliche Schöpfer, ausgestattet mit der Macht, die Welt neu zu erschaffen und in eine lichtvolle Zukunft zu steuern? ... Read More
  • Glück und wahre Erfüllung...

    Glück und wahre Erfüllung...

    Was macht eigentlich wirkliches Glück aus? Wie können wir uns in unserem Leben zur vollkommenen Entfaltung bringen, unser Höchstes Potenzial finden und leben, Freiheit, Enthusiasmus, Begeisterung und die totale Erfüllung erreichen? ... Read More
  • Die Verbindung zum Göttlichen wiederherstellen

    Die Verbindung zum Göttlichen wiederherstellen

    Unsere Seele ist das Göttliche, das die Essenz unseres Wahren Selbstes ist. Es ist die gleiche Kraft, die auch die Natur sich selbst erschaffen und in den vollkommensten Formen erblühen lässt. Es ist DAS LEBEN selbst, das sich in immer neuen Formen und Farben hervorbringen und erfahren möchte. ... Read More
  • Wie Du zum bewussten Schöpfer wirst

    Wie Du zum bewussten Schöpfer wirst

    Im Leben geht es nicht darum, jeden Tag zu schauen, was das Leben Dir bringt und wie Du damit umgehst, sondern es geht darum, dass Du Dein Leben jeden Tag selbst von Neuem erschaffst und Dich dann innerhalb Deiner eigenen Schöpfung selbst erfährst. ... Read More
  • Bewusstsein, Energie und Wissenschaft

    Bewusstsein, Energie und Wissenschaft

    Insbesondere die Physik des 20. und 21. Jahrhunderts offenbart uns neue Aspekte, die Wissenschaft und Spiritualität immer mehr miteinander in Verbindung bringen. Seit der Entstehung der Quantenphysik entdecken die Wissenschaftler zunehmend in dessen Gesetzmäßigkeiten die großen spirituelle Wahrheiten ... Read More
  • Das Gesetz des Geistes

    Das Gesetz des Geistes

    Alles, was Du in das Universum hinein gibst, egal, ob Glaubensvorstellung, Gedanke, Gefühl, Wort oder Tat, erschafft eine Wirkung und kehrt unwiderruflich zu Dir zurück... Read More
  • 7 Fragen, die Dein Leben verändern...

    7 Fragen, die Dein Leben verändern...

    Wenn wir uns dieser Tage in der Welt umschauen, werden wir beobachten, dass diese aus den Angeln zu geraten scheint, während wir selbst möglicherweise dabei zuschauen, ohne zu wissen, wie wir darauf reagieren oder an den Ereignissen mitgestalten können, um diese in eine heilsame, lichtvolle Richtung zu lenken. ... Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

  • Blog

Die Schöpfung - Unendliche Möglichkeiten ... Wir schreiben ein Neues Zeitalter

Ein neues Zeitalter"Das Universum - unendliche Weiten ...", so heißt es in Gene Roddenberrys "Raumschiff Enterprise". Dieser Titel kann wunderbar auf die aktuelle, globale Zeitqualität umgeschrieben werden mit dem Titel "Die Schöpfung - Unendliche Möglichkeiten ... Wir schreiben ein Neues Zeitalter". 

Tatsächlich haben wir seit dem 21.12.2012 eine neue energetische Zeitqualität, die sich in 2013 bereits deutlich als Wandel-Energie gezeigt hat und viele Menschen hat optimistisch in die Zukunft schauen lassen. Doch mit 2014 scheint die Welt in einer neuen Krise zu stehen: kriegerische Konflikte sind in einer kritischen Phase, und viele Menschen erleben auch in ihren Familien eine Fülle an Krisen und Herausforderungen ganz neuer Dimensionen. Was ist passiert, was geschieht hier tatsächlich und wie wird sich unsere Welt entwickeln? Gibt es einen "Aufstieg ins Licht"?

Das Neue Zeitalter liegt in unserer Hand

Die Maya, die Inka und viele andere indigenen Völker sagen uns mit ihren Prophezeiungen ein Neues Zeitalter voraus - jedoch geben sie uns auch eindrücklich zu verstehen, dass wir selbst Gestalter dieses Neuen Zeitalters sind! 

Dies ist eine wesentliche Aussage, denn die meisten Menschen glauben immer noch daran, dass "uns irgend etwas von Außen geschieht" und bleiben so auf ihren "alten Pfaden". Tatsächlich ist die Zeit des Wandels eine Zeit, in der wir selbst den Wandel erschaffen können. Doch es hängt von unserem Bewusstsein ab, davon, ob wir alle willens sind, in unserem Inneren die Verantwortung für die Gestaltung der Neuen Gegenwart und Zukunft der Menschheit zu übernehmen. Wenn wir es nicht tun, wer dann?

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Die Verbindung zum Göttlichen wiederherstellen

MeditationWann hast Du das letzte Mal in Deinem Leben Verbindung zu Deiner Seele aufgenommen? Wann hast Du Dich zum letzten Mal wirklich gespürt, wirklich das Gefühl des Lebensflusses in Dir fühlen können?

Wann immer wir uns über einen längeren Zeitraum von den permanenten Anforderungen der "äußeren Welt" haben absorbieren lassen, verlieren wir den Kontakt zu uns selbst. Es kann dann geschehen, dass wir uns mehr und mehr ausgebrannt fühlen.

Kommt dann eine Gelegenheit für eine Pause, so füllen wir diese Lücke mit der Zerstreuung äußerer Aktivitäten, suchen die Herausforderungen im Sport oder die Ablenkung im vielfältigen Angebot der Unterhaltungsindustrie. Und wenn wir dann einen Moment der Ruhe erleben, den wir nicht mit äußeren Aktivitäten füllen können, spüren wir zutiefst, dass uns etwas fehlt: Wir haben den Kontakt zu unserer Seele verloren!

Doch was ist das, diese Seele? Was ist dieser Teil von uns, der zutiefst lebendig ist und der uns dazu bringt, die wundervollste und höchste Seite unseres Selbstes zur Entfaltung, zum Ausdruck zu bringen?

Weiterlesen

Drucken E-Mail

7 Fragen, die Dein Leben verändern

7 Fragen, die unsere Sichtweise des Lebens verändernWenn wir uns dieser Tage in der Welt umschauen, werden wir beobachten, dass diese aus den Angeln zu geraten scheint, während wir selbst möglicherweise dabei zuschauen, ohne zu wissen, wie wir darauf reagieren oder an den Ereignissen mitgestalten können, um diese in eine heilsame, lichtvolle Richtung zu lenken.

Manche von uns mögen dabei resigniert mit den Schultern zucken und sich sagen, dass sie dabei ja doch nichts tun könnten, und dann werden sie in ihrem normalen Alltag fortzufahren und wenigstens dafür zu sorgen, dass es ihnen selbst dabei "gut geht". Manche andere von uns mögen dabei zornig und wütend werden und die Hände gegen den Himmel recken und sich fragen, wie ein liebender Gott dies zulassen kann. Und wieder manche andere von uns mögen sich einspannen lassen in eine polarisierende Berichterstattung und damit ihren Zorn kanalisieren, einen Zorn, der auf einem tiefen Glauben an die Realität des Mangels, der Trennung und der Ungleichheit beruht.

Einige von uns mögen sich noch nicht einmal überhaupt Gedanken darüber machen, warum das, was gerade geschieht überhaupt geschieht. Und doch gibt es Menschen, sehr viele Menschen sogar, die an einen umfassenden Wandel und das Neue Zeitalter des Friedens und des Lichtes herbei sehnen und herbei beschwören.

Was ist der Unterschied zwischen allen diesen Menschen? Und was ist die Gemeinsamkeit aller dieser Menschen?

Wenn wir diesen beiden Fragen nachgehen, werden wir idealerweise mit den Gemeinsamkeiten anfangen - und dabei etwas ganz Erstaunliches feststellen:

Alle Menschen sehnen sich nach den gleichen Dingen, Qualitäten und Werten: FRIEDEN, SICHERHEIT, ZUKUNFTSCHANCEN, GLÜCK und LIEBE!

Diesen Artikel weiterlesen...

Drucken E-Mail

Der "Gottes-Raum" - Ausgangspunkt für die Realitätsgestaltung auf einer neuen Bewusstseinsebene

"Ich weiß, dass du des Kämpfens müde bis. Doch ich sage dir dies: Wenn du mir folgst, endet der Kampf. Lebe in deinem Gottes-Raum, und die Ereignisse werden allesamt zu einem Segen."

(Neale Donald Walsch, "Gespräche mit Gott - Band 1", S. 179)

Wann immer wir uns in einer tiefen Lebenskrise befinden oder scheinbar unlösbaren Lebensumständen gegenüberstehen, suchen wir nach einer Möglichkeit, da heraus zu kommen.

Bücher zur persönlichen Schöpfung und Realitätsgestaltung haben genau in solchen Zeiten den größten Erfolg, wenn die Menschen möglichst schnell und umfassend Veränderungen in ihrem Leben erreichen wollen. Fast immer beziehen sich die Autoren dieser Bücher auf das universelle Gesetz der Anziehung ("Law of Attraction"), dass - wie sie versprechen - immer dann die gewünschten Ereignisse herbei zieht, wenn der Anwender die vorgeschlagenen Techniken der mentalen Kontrolle nur diszipliniert genug anwendet. Der Tipp, die gewünschten Ereignisse, Umständen und Dinge nur klar genug zu visualisieren und alle begrenzenden Glaubensvorstellungen mit intensivem Affirmations-Training aus dem Bewusstsein zu verbannen, hilft zwar oft bei unwesentlichen Kleinigkeiten wie z.B. der Parkplatzsuche. Jedoch haben die wenigsten Menschen dabei Erfolg, wenn es um "brennend wichtige" Dinge geht. Meditaion als Schlüssel für den Zugang zur Göttlichen Quelle

Tatsächlich gleicht diese "klassische" Art der Realitätsgestaltung mehr einer Symptom-Bekämpfung, ähnlich wie bei der Gabe von Medikamenten in der Schulmedizin. Die wirklichen "ersten Ursachen" werden so nicht beseitigt, denn diese liegen direkt auf der Ebene der individuellen Schöpfung, der Erschaffung des Selbst.

Neale Donald Walsch, von dem das Eingangs-Zitat stammt, musste erst in eine tiefe persönliche Krise gelangen, bevor er offen genug war, um in einen persönlichen Dialog mit der Göttlichen Ebene eintreten zu können. In einer solchen Krise begann sein Gespräch mit Gott, welches heute - veröffentlicht in unzähligen Büchern - Millionen von Menschen in aller Welt gelesen haben. 

Im Folgenden werde ich eine neue Ebene der persönlichen und über-persönlichen Schöpfung vorstellen, welche ihren Ausgangspunkt im "Gottes-Raum" hat. Was ich hier schildere, verändert vollständig unsere Vorstellung von der Funktionsweise der Schöpfung. 

Bei dem "Leben im Gottes-Raum" geht es nicht um einen Rückzug in die Meditation oder um das Channeling, sondern um einen SEINS-Zustand, der sich erheblich von allen "normalen" physischen SEINS-Zuständen unterscheidet. 

Es geht um einen SEINS-Zustand, der die Illusion der Dualität auflöst.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Die 5 Schritte zum vollkommen bewussten Göttlichen Schöpfer

WolkenherzWER sind wir wirklich, und welche Rolle haben wir im Kontext mit dem Leben, der gesamten Schöpfung und Gott?

Auf diese Frage werde ich in diesem Artikel eingehen und einen Weg vorstellen, der Dich zu Deinem Höchsten Potenzial und zu wirklicher Erfüllung führt. Dieser Weg muss nicht der einzige Weg sein, der Dich an diesen Ort vollkommener Freude und Erfüllung führen kann; es ist jedoch der Weg, der sich mir selbst als DIE ESSENZ aus allen Wegen nach Hause zu GOTT gezeigt hat.

Fünf Schritte oder fünf Stufen sind es, die uns nach Hause zu GOTT führen. Man kann diese fünf Schritte als Bewusstseinsstufen beschreiben, die zum Teil nacheinander und zum Teil parallel erklommen werden. Es gibt keinen festen Zeitrahmen hierfür, jedes Wesen wird ab einem bestimmten Punkt in seinem Leben beginnen, diesen Weg bewusst zu wählen und zu gehen - in seinem eigenen Tempo. Manchmal fallen wir auf diesem Weg eine Stufe zurück, um dann nochmals Anlauf zu nehmen und das vergessene Bewusstsein in uns wieder zu erwecken.

Tatsächlich geht es hier nicht um ein "Lernen", sondern um ein "Erinnern" an das, was wir in Wahrheit sind. Dieser Erinnerungs-Prozess erstreckt sich möglicherweise bereits über viele Inkarnationen, jedoch kann dieser Prozess ab dem Zeitpunkt, ab dem wir ihn bewusst wählen und beschreiten in relativ kurzer Zeit voran kommen. Natürlich: Zeit ist relativ, und im Absoluten gibt es keine Zeit, sondern nur das ewige JETZT. Doch es kommt in unserem Leben (und wenn nicht in dieser Inkarnation, dann in einer späteren) der Zeitpunkt, ab dem wir nicht mehr zurück wollen, nicht mehr zurück können in unser altes Bewusstsein, welches uns noch glauben lässt, dass wir von Gott und der gesamten Schöpfung getrennt wären. Wir können dann nur noch voran gehen im Prozess des Inneren Erwachens, weil wir das, was wir an ungesunder Lebensweise und Leiden auf der Erde sehen und erfahren, verändern möchten. Wir fühlen dann tief in unserem Herzen, dass die Höchste Wahrheit über uns und über das Leben eine andere ist als das, was wir derzeit hier noch gemeinsam als physische Realität auf der Erde erschaffen. Wir wissen tief in unserem Herzen, dass LIEBE die einzige und höchste Wahrheit ist, die existiert. Und in dieser LIEBE ist keine Gewalt, kein Hass, kein Kriege, keine Unterdrückung, kein destruktiver Umgang mit der Natur und ihren Ressourcen, kein Handeln gegen das LEBEN mehr möglich.

Beschreiten wir den Weg also gemeinsam, und beginnen wir mit dem ersten Schritt des Erinnerns, der ersten Stufe zum Gottes-Bewusstsein.

Weiterlesen

Drucken E-Mail



Kontakt

Martin Heinz • ReCreate®-Coaching
01 77 - 6 86 04 41
martin.heinz@recreate-coaching.de
Kontaktformular

Wer ist online

Aktuell sind 114 Gäste und keine Mitglieder online

Seminarteilnehmer-Login