Header

  • Ich habe eine Vision...

    Ich habe eine Vision...

    In 2014 nutzte ich einen ruhigen Augenblick, um mich hinzusetzen und in die Tiefe meiner Seele zu lauschen. Was war es, was so tief in mir nach Ausdruck rief? Was wollte mir meine Seele so dringend mitteilen? Was war es, was in mir so sehr nach Außen drängte und nach Read More
  • Die 5 Schritte zum vollkommen bewussten, Göttlichen Schöpfer...

    Die 5 Schritte zum vollkommen bewussten, Göttlichen Schöpfer...

    WER sind wir wirklich, und welche Rolle haben wir im Kontext mit dem Leben, der gesamten Schöpfung und Gott? Auf diese Frage werde ich hier eingehen und einen Weg vorstellen, der Dich zu Deinem Höchsten Potenzial und zu wirklicher Erfüllung führt. ... Read More
  • Der Schlüssel zum natürlichen Zustand der Fülle

    Der Schlüssel zum natürlichen Zustand der Fülle

    Was ist das Geheimnis der großen, erfolgreichen Persönlichkeiten dieser Welt? Wie erreichen es diese Menschen, so viel auf der Welt zu bewegen und gleichzeitig alle dafür notwendigen Ressourcen zur Verfügung zu haben? Und woran liegt es, wenn wir selbst permanent Mangelzustände erleben, obwohl wir einen Beruf ausüben, den wir mögen? Read More
  • Spiritueller Bypass oder Verantwortung übernehmen?

    Spiritueller Bypass oder Verantwortung übernehmen?

    Sind wir Opfer eines kollektiv heraufbeschworenen Schicksals, dem wir nicht ausweichen können, oder sind wir Göttliche Schöpfer, ausgestattet mit der Macht, die Welt neu zu erschaffen und in eine lichtvolle Zukunft zu steuern? ... Read More
  • Glück und wahre Erfüllung...

    Glück und wahre Erfüllung...

    Was macht eigentlich wirkliches Glück aus? Wie können wir uns in unserem Leben zur vollkommenen Entfaltung bringen, unser Höchstes Potenzial finden und leben, Freiheit, Enthusiasmus, Begeisterung und die totale Erfüllung erreichen? ... Read More
  • Die Verbindung zum Göttlichen wiederherstellen

    Die Verbindung zum Göttlichen wiederherstellen

    Unsere Seele ist das Göttliche, das die Essenz unseres Wahren Selbstes ist. Es ist die gleiche Kraft, die auch die Natur sich selbst erschaffen und in den vollkommensten Formen erblühen lässt. Es ist DAS LEBEN selbst, das sich in immer neuen Formen und Farben hervorbringen und erfahren möchte. ... Read More
  • Wie Du zum bewussten Schöpfer wirst

    Wie Du zum bewussten Schöpfer wirst

    Im Leben geht es nicht darum, jeden Tag zu schauen, was das Leben Dir bringt und wie Du damit umgehst, sondern es geht darum, dass Du Dein Leben jeden Tag selbst von Neuem erschaffst und Dich dann innerhalb Deiner eigenen Schöpfung selbst erfährst. ... Read More
  • Bewusstsein, Energie und Wissenschaft

    Bewusstsein, Energie und Wissenschaft

    Insbesondere die Physik des 20. und 21. Jahrhunderts offenbart uns neue Aspekte, die Wissenschaft und Spiritualität immer mehr miteinander in Verbindung bringen. Seit der Entstehung der Quantenphysik entdecken die Wissenschaftler zunehmend in dessen Gesetzmäßigkeiten die großen spirituelle Wahrheiten ... Read More
  • Das Gesetz des Geistes

    Das Gesetz des Geistes

    Alles, was Du in das Universum hinein gibst, egal, ob Glaubensvorstellung, Gedanke, Gefühl, Wort oder Tat, erschafft eine Wirkung und kehrt unwiderruflich zu Dir zurück... Read More
  • 7 Fragen, die Dein Leben verändern...

    7 Fragen, die Dein Leben verändern...

    Wenn wir uns dieser Tage in der Welt umschauen, werden wir beobachten, dass diese aus den Angeln zu geraten scheint, während wir selbst möglicherweise dabei zuschauen, ohne zu wissen, wie wir darauf reagieren oder an den Ereignissen mitgestalten können, um diese in eine heilsame, lichtvolle Richtung zu lenken. ... Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Engel und Aufgestiegene Meister

ReCreate

Was sind "Engel" und was sind "Aufgestiegene Meister"?

Wie können wir Hilfe und Unterstützung von den Engeln und Meistern erhalten, wenn wir uns gerade in einer Lebenskrise befinden oder besondere Herausforderungen bewältigen müssen? Und wie können wir lernen, mit Engeln und Meistern Kontakt aufzunehmen? Gibt es eine höhere Göttliche Quelle, mit der wir in einen unmittelbaren Dialog eintreten können? 

Auf diese und weitere Fragen erhältst Du Antwort in der Rubrik "Engel und Aufgestiegene Meister".

Was sind Engel und Aufgestiegene Meister?

Das Wort "Engel" kommt aus dem Lateinischen: Angelus (plur.: angeli), davor aus dem griechischen: Ho angeloi und bedeutet „Bote“. Der Engel ist in vielen Religionen ein Wesen, das Gott oder den Göttern zur Seite steht, aber von ihnen unterschieden wird. In der religionswissenschaftlichen Darstellung werden Engel als Wesen der jüdischen, christlichen und islamischen Mythologie gedeutet.

Die Faszination der Engel
Engel haben seit jeher die Menschen fasziniert, tauchten sie doch immer in den MoEngel und aufgestiegene Meistermenten der größten Not auf, um zu helfen. In der Bibel besteht ihre Hauptaufgabe darin, eine Botschaft zu überbringen (daher der Name "Bote" ) oder jemanden an einen bestimmten Ort zu führen.

Engel und Erzengel

Die Erzengel sind den "normalen Engeln" übergeordnet und haben besondere Aufgaben. Die bekanntesten Erzengel sind Michael, Jophiel, Chamuel, Gabriel, Raphael, Uriel (Ariel), Zadkiel und Metatron. 

Aufgestiegene Meister

Aufgestiegene Meister sind ebenfalls Lichtwesen, die den Menschen auf der Erde beiseite stehen. Sie haben vor allem die Aufgabe, den Menschen bei der Entfaltung ihres Bewusstseins beizustehen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Ein Modell der Dimensionen

In diesem Artikel stelle ich Dir ein Modell der Dimensionen der Göttlichen Schöpfung vor. Das Modell der Dimensionen wurde von Tony Stubbs im Buch "Handbuch für den Aufstieg" beschrieben und wurde medial empfangen.

Die Dimensionen als Schöpfungs-Ebenen

Der gesamte Schöpfungsraum Gottes besteht in der ersten Differenzierung aus sämtlichen Kollektiv-Bewusstseinen aller Universen. In der nächsten Differenzierungsebene hat jede Galaxie unseres Universums ein eigenes kollektives Bewusstein, welches wieder eines von vielen Galaxie-Bewusstseinen ist, die wiederum das Gesamtbewusstsein unseres Universums bilden.

Eine Ebene „tiefer“ finden wir die Bewusstseine der in einer Galaxie enthaltenen Sonnensysteme, danach die Planeten-Bewusstseine wie z. B. das kollektive Bewusstsein unserer Erde. Dann kommen die Gruppenbewusstseine der Mineralien, der Pflanzen, der Tiere, der Menschen...

Betrachten wir nur das Kollektiv-Bewusstsein der Menschen, so würde die nächste Ebene die Bewusstseine der Länder enthalten, welche wieder die Bewusstseine der Städte enthalten würden usw. In einer weiteren Aufteilung finden wir unsere Ahnenlinien und dann die Seelenfamilien, die nochmals eine ganz andere Verflechtung haben können. Doch trotz der an menschliche Denkweisen angelehnten hierarchischen Vorstellung müssen wir uns bei dieser ganzen Betrachtung die Tatsache in unser Bewusstsein zurückrufen, dass die Aufteilung und Differenzierung des Gottes-Bewusstseins nicht linear, sondern multi-dimensional ist.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Die Hierarchien der Engel

EngelAus der christlichen Religion ist die folgende Darstellung der Engelhierarchien bekannt:

Erste Sphäre / Oberste Engel-Hierarchie:

1. Seraphim

Sie sind Wesen reiner Liebe, es sind die himmlischen Heerscharen, die unentwegt Loblieder auf den Schöpfer und die Schöpfung singen, und durch diese Energie die Schöpfung am Leben erhalten. Die dabei entstehende Energie wird in alle Schöpfung hineingelenkt. Nur Wesen mit unvorstellbar hoher Schwingungsfrequenz können in diese Ebene hineingelangen.

2. Cherubim

Sie sind Engel der Weisheit, Wächter und Übermittler, die das Göttliche Licht in das gesamte Universum hineintragen. Sie sind auch die Hüter sämtlicher Sterne und des „Himmelsgewölbes“ (= alle Atmosphären der Planeten). Sie beaufsichtigen auch die himmlische Chronik. Einer von ihnen wurde nach dem Sündenfall der Torhüter zum Paradies.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Aufgestiegene Meister

"Aufgestiegene Meister" gehören in etwa zur 9. Ebene. Sie sind den höheren Bereichen der 7. Dimension zugeordnet.

Die bekanntesten aufgestiegene Meister sind:

  • El Morya (1. Strahl): Gottes Wille, Schutz, Selbstvertrauen. El Morya hilft bei der Bearbeitung von Karma.
  • Höhere Dimensionen und Aufgestiegene MeisterKonfuzius (2. Strahl): Göttliche Weisheit und Erleuchtung, Wissen und Freude. Konfuzius hilft uns, den Göttlichen Plan zu erkennen.
  • Rowena, Orion und Angelika (3. Strahl): Universelle Göttliche Liebe. Diese meister helfen uns insbesondere in Angelegenheiten der Liebe und Partnerschaft, aber auch im Erlernen der Universellen Liebe.
  • Serapis Bey (4. Strahl): Disziplin, Stärke, Reinheit und Aufstieg. Serapis Bey hilft bei der Selbstbemeisterung, der Selbstvervollkommnung und dem Aufstiegsprozess.
  • Hilarion, Mutter Maria (5. Strahl): Wahrheit, Konzentration, Heilung, Harmonie, Heilung der Erde und der Menschen. Diese Meister helfen uns bei der Heilung und dabei, Erkenntnisse vom Kopf zum Herzen zu bringen.

    Weiterlesen

    Drucken E-Mail

Channeling und Führung durch Gott

Channeling oder Führung durch Gott?Was ist Channeling?

Die Kontaktaufnahme mit Engeln und der Geistigen Welt wird als Channeling (vom englischen Wort "Channel" = Kanal) bezeichnet. Dabei stellt sich das Medium als Kanal für die Geistige Welt zur Verfügung. Das Medium muss sich hierzu in einen Bewusstseinszustand begeben, in welchem die Aktivität des Verstandes (linke Gehirnhälfte) weitestgehend zurückgefahren wird. Dies geschieht durch das Reduzieren der Gehirnfrequenz in den Bereich des Alpha- oder Teta-Zustandes. 

Bewusstseinszustände für das Channeling

Im Alpha-Zustand hat das Gehirn im Gegensatz zum normalen Wachzustand (Beta-Zustand, Schwingungsfrequenz ca. 20 - 40 Hz) eine Frequenz von um 10 Hz. Dieser Zustand entspricht dem Zustand bei Tagträumen oder in der Hypnose. Im Teta-Zustand wird die Tieftrance erreicht. Die Schwingungsfrequenz liegt etwa bei 3 - 7 Hz. 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Die 12 Strahlen

12 StrahlenDer Kausal-Körper Gottes besteht aus zwölf strahlenden Bändern aus Licht, auch genannt "Die 12 Sonnen-Aspekte der Gottheit". In den spezifischen Eigenschaften dieser 12 Strahlen kommt die Göttliche Vollkommenheit in ihren verschiedenen Aspekten zum Ausdruck. Weiter korrespondieren die Qualitäten dieser 12 Strahlen zu den Qualitäten der 12 Sternzeichen, die uns in Resonanz mit den dazugehörigen Themen bringen. 

Zu jedem der 12 Strahlen gehören Erzengel, Meister und Cohans (Leiter), die uns bei der Arbeit mit den Qualitäten dieser Strahlen unterstützen (siehe auch im Abschnitt "Engel und Aufgestiegene Meister"). In der Lichtarbeit spielt die Arbeit mit diesen Energien eine wichtige Rolle. So arbeitet man z.B. bei der Reinigung und Karmabewältigung mit dem 7. Strahl, dem Violetten Strahl.

Übersicht über die 12 Strahlen

Blau (1. Strahl Gottes = Gottes Wille und Schutz)

Blau ist ebenso wie violett eine starke Schutzfarbe. Blau repräsentiert den Willen Gottes. Wenn Du Dich in blaues Licht einhüllst, können nur Energien zu Dir gelangen, die dem Willen Gottes entsprechen. Im menschlichen Energiesystem aktiviert die Farbe hellblau die Kommunikation (Kehlkopfchakra), die Farbe Indigo (dunkelblau) das innere Sehen (3. Auge oder Stirnchakra). Die Kommunikation dient der Verbindung und somit der Ausdehnung Gottes.

  • Chakra: Blau, Hellblau: Kehlkopf-Chakra, Indigo: Stirn-Chakra, Sonnenwirbelsäule in Höhe des Kehlkopf-Chakras
  • Universales Gesetz: Das Gesetz der Energie - Licht. Gott ist Vollkommenheit. Die erste Ursache Gottes, das Schöpfungsprinzip „Es werde Licht“.
  • Stichworte: Glaube, Macht, Schutz, Entscheidungskraft, Göttliche Ordnung, Gehorsam, Intuition, Einheit, Unterscheidungskraft, Verschwiegenheit, Wahrnehmung, Besonnenheit, Sieg.
  • Sternbild: Löwe
  • Meister: El Morya (Hilft auch bei allen Fragen in Bezug auf karmische Probleme)
  • Erzengel: Michael (Glaube)

    Weiterlesen

    Drucken E-Mail

Literaturempfehlungen

Im Folgenden findest Du einige Literaturhinweise zu diesem Thema. 

Sanaya Roman, Duane Packer

"Das Praxisbuch des Channelns"

Ludwig-Verlag, ISBN 3-778-77120-5

Eine hervorragende Einführung und Anleitung in die Technik des Channelns.

 

Sieglinde Ranker

"Die Meister von Aura-Soma"

Falk-Verlag, ISBN 3-89568-030-3

Dieses Buch beschreibt die Meister der Weißen Bruderschaft, welche ihre Energien für Aura-Soma zur Verfügung gestellt haben. Die Meister kommen in gechannelten Botschaften selber zu Wort und beschreiben ihre Aufgaben.

 

 

Claire Avalon

"Die zwölf göttlichen Strahlen und die Priester aus Atlantis"

Smaragd-Verlag, ISBN 3934254128

Dieses medial übertragene Buch enthält eine umfassende Darstellung der Qualitäten der 12 Göttlichen Strahlen und der Arbeit mit diesen Qualitäten. Nach der Einführung der Qualitäten und Arbeitsschritte der zwölf Strahlen kommen die den einzelnen Strahlen zugeordneten Priester zu Wort.

 

 

Martin Heinz, Thomas Nolte

"Channeling - Kontakt mit Deinen Engeln", Meditations-CD

Thomas-Nolte Audio-Verlag, ASIN B00E9Z70IW

  • Track 1: Erdung - 6:02 Minuten
    • Die Erdung, also die bewusste energetische Verbindung mit "Mutter Erde" ist eine der wichtigsten Vorbereitungen für das Channeling. Sind wir nicht mit der Erde verbunden, dann fehlt uns ein Pol unserer "geistigen Antenne", und die Informationen können nicht sauber durch uns hindurchfließen. Auch besteht die Gefahr, dass wir bei der energetischen Arbeit "abheben" und Schwierigkeiten dabei haben, nochmal ins Hier und Jetzt zurückzukehren. Darüberhinaus hilft uns die Erdung, unser Ur-Vertrauen wieder zu erlangen und darauf zu vertrauen, dass für uns gesorgt ist und wir sicher und geschützt sind.
  • Track 2: Reinigung mit der Violetten Flamme - 17:53 Minuten
    • Die Reinigung mit der "Violetten Flamme", also die Transformationsarbeit mit Hilfe des 7. Strahls, des "Violetten Strahls" ist eine ganz wichtige energetische Arbeit. Sie hilft uns, alte Belastungen, Schmerzen, Verletzungen und Stress abzubauen und zu transformieren. Ich empfehle Dir wärmstens, diese Meditation möglichst oft, am besten täglich durchzuführen. Du wirst nach einigen Tagen Arbeit mit dieser Meditation merken, dass Du Dich sowohl seelisch, als auch physisch wesentlich besser und klarer fühlen wirst. Ganz besonders wichtig ist die Reinigung vor dem eigentlichen Channeling, denn nach dem Gesetz der Resonanz ziehen wir das an, was wir energetisch in uns tragen. Lassen wir vor der Kontaktaufnahme mit der Geistigen Welt unsere Belastungen nicht zurück, so werden wir Schwierigkeiten dabei haben, einen hochschwingenden, liebevollen Kontakt zu finden. 
  • Track 3: Geführtes Channeling - 24:46 Minuten
    • In dieser Meditation wirst Du in einen Alpha-Zustand, einem leichten Trance-Zustand hineingeführt. Dabei wird die Aktivität der linken Gehirnhälfte, des Verstandes, so weit zurückgefahren, dass Du ganz klar die Botschaften Deines sechsten Sinnes, Deiner geistigen Kanäle (rechte Gehirnhäfte = Intuition, Gefühl) wahrnehmen kannst. Die Restaktivität der linken Gehirnhälfte dient nur noch dazu, den Kontakt zu überwachen und zu beurteilen, ob Du mit einer lichtvollen Energie verbunden bist und die Antworten auch liebevoll und lichtvoll sind. Du wirst zunächst durch einen kurzen Erdungs- und Reinigungsprozess geführt, bevor der eigentliche Kontakt mit Deinem "Höheren Selbst", Deiner Seele aufgebaut wird. Ist der Kontakt etabliert, so kannst Du über einen Zeitraum von etwa 5 Minuten Deine Fragen stellen und wirst unmittelbar Antworten erhalten. Die Antworten können als Gefühl kommen, als gesprochene Worte, als Bilder, oder einfach als Wissen. Sie kommen meist so schnell, dass Du sie bereits erhältst, bevor Du die Frage fertig gestellt hast. Achte also immer auf den ersten Impuls. Bewerte nicht, sei einfach offen, auf welchem Weg Du die Antworten erhalten wirst. Falls sich der Kontakt nicht lichtvoll und liebevoll anfühlen sollte, brich die Meditation ab. In diesem Fall hast Du vermutlich Stress, Ärger oder andere emotionale Belastungen mit in die Meditation geholt. Warte dann lieber einige Tage ab, bis Du Dich richtig gut fühlst, und wiederhole erst dann die Medtation. Hinweis: Beachte bitte noch meine Hinweise im Abschnitt "Meditationen".
 

Drucken E-Mail



Kontakt

Martin Heinz • ReCreate®-Coaching
01 77 - 6 86 04 41
martin.heinz@recreate-coaching.de
Kontaktformular

Wer ist online

Aktuell sind 121 Gäste und keine Mitglieder online

Seminarteilnehmer-Login