Header

  • Ich habe eine Vision...

    Ich habe eine Vision...

    In 2014 nutzte ich einen ruhigen Augenblick, um mich hinzusetzen und in die Tiefe meiner Seele zu lauschen. Was war es, was so tief in mir nach Ausdruck rief? Was wollte mir meine Seele so dringend mitteilen? Was war es, was in mir so sehr nach Außen drängte und nach Read More
  • Die 5 Schritte zum vollkommen bewussten, Göttlichen Schöpfer...

    Die 5 Schritte zum vollkommen bewussten, Göttlichen Schöpfer...

    WER sind wir wirklich, und welche Rolle haben wir im Kontext mit dem Leben, der gesamten Schöpfung und Gott? Auf diese Frage werde ich hier eingehen und einen Weg vorstellen, der Dich zu Deinem Höchsten Potenzial und zu wirklicher Erfüllung führt. ... Read More
  • Der Schlüssel zum natürlichen Zustand der Fülle

    Der Schlüssel zum natürlichen Zustand der Fülle

    Was ist das Geheimnis der großen, erfolgreichen Persönlichkeiten dieser Welt? Wie erreichen es diese Menschen, so viel auf der Welt zu bewegen und gleichzeitig alle dafür notwendigen Ressourcen zur Verfügung zu haben? Und woran liegt es, wenn wir selbst permanent Mangelzustände erleben, obwohl wir einen Beruf ausüben, den wir mögen? Read More
  • Spiritueller Bypass oder Verantwortung übernehmen?

    Spiritueller Bypass oder Verantwortung übernehmen?

    Sind wir Opfer eines kollektiv heraufbeschworenen Schicksals, dem wir nicht ausweichen können, oder sind wir Göttliche Schöpfer, ausgestattet mit der Macht, die Welt neu zu erschaffen und in eine lichtvolle Zukunft zu steuern? ... Read More
  • Glück und wahre Erfüllung...

    Glück und wahre Erfüllung...

    Was macht eigentlich wirkliches Glück aus? Wie können wir uns in unserem Leben zur vollkommenen Entfaltung bringen, unser Höchstes Potenzial finden und leben, Freiheit, Enthusiasmus, Begeisterung und die totale Erfüllung erreichen? ... Read More
  • Die Verbindung zum Göttlichen wiederherstellen

    Die Verbindung zum Göttlichen wiederherstellen

    Unsere Seele ist das Göttliche, das die Essenz unseres Wahren Selbstes ist. Es ist die gleiche Kraft, die auch die Natur sich selbst erschaffen und in den vollkommensten Formen erblühen lässt. Es ist DAS LEBEN selbst, das sich in immer neuen Formen und Farben hervorbringen und erfahren möchte. ... Read More
  • Wie Du zum bewussten Schöpfer wirst

    Wie Du zum bewussten Schöpfer wirst

    Im Leben geht es nicht darum, jeden Tag zu schauen, was das Leben Dir bringt und wie Du damit umgehst, sondern es geht darum, dass Du Dein Leben jeden Tag selbst von Neuem erschaffst und Dich dann innerhalb Deiner eigenen Schöpfung selbst erfährst. ... Read More
  • Bewusstsein, Energie und Wissenschaft

    Bewusstsein, Energie und Wissenschaft

    Insbesondere die Physik des 20. und 21. Jahrhunderts offenbart uns neue Aspekte, die Wissenschaft und Spiritualität immer mehr miteinander in Verbindung bringen. Seit der Entstehung der Quantenphysik entdecken die Wissenschaftler zunehmend in dessen Gesetzmäßigkeiten die großen spirituelle Wahrheiten ... Read More
  • Das Gesetz des Geistes

    Das Gesetz des Geistes

    Alles, was Du in das Universum hinein gibst, egal, ob Glaubensvorstellung, Gedanke, Gefühl, Wort oder Tat, erschafft eine Wirkung und kehrt unwiderruflich zu Dir zurück... Read More
  • 7 Fragen, die Dein Leben verändern...

    7 Fragen, die Dein Leben verändern...

    Wenn wir uns dieser Tage in der Welt umschauen, werden wir beobachten, dass diese aus den Angeln zu geraten scheint, während wir selbst möglicherweise dabei zuschauen, ohne zu wissen, wie wir darauf reagieren oder an den Ereignissen mitgestalten können, um diese in eine heilsame, lichtvolle Richtung zu lenken. ... Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Engel und Aufgestiegene Meister

Die 12 Strahlen

12 StrahlenDer Kausal-Körper Gottes besteht aus zwölf strahlenden Bändern aus Licht, auch genannt "Die 12 Sonnen-Aspekte der Gottheit". In den spezifischen Eigenschaften dieser 12 Strahlen kommt die Göttliche Vollkommenheit in ihren verschiedenen Aspekten zum Ausdruck. Weiter korrespondieren die Qualitäten dieser 12 Strahlen zu den Qualitäten der 12 Sternzeichen, die uns in Resonanz mit den dazugehörigen Themen bringen. 

Zu jedem der 12 Strahlen gehören Erzengel, Meister und Cohans (Leiter), die uns bei der Arbeit mit den Qualitäten dieser Strahlen unterstützen (siehe auch im Abschnitt "Engel und Aufgestiegene Meister"). In der Lichtarbeit spielt die Arbeit mit diesen Energien eine wichtige Rolle. So arbeitet man z.B. bei der Reinigung und Karmabewältigung mit dem 7. Strahl, dem Violetten Strahl.

Übersicht über die 12 Strahlen

Blau (1. Strahl Gottes = Gottes Wille und Schutz)

Blau ist ebenso wie violett eine starke Schutzfarbe. Blau repräsentiert den Willen Gottes. Wenn Du Dich in blaues Licht einhüllst, können nur Energien zu Dir gelangen, die dem Willen Gottes entsprechen. Im menschlichen Energiesystem aktiviert die Farbe hellblau die Kommunikation (Kehlkopfchakra), die Farbe Indigo (dunkelblau) das innere Sehen (3. Auge oder Stirnchakra). Die Kommunikation dient der Verbindung und somit der Ausdehnung Gottes.

  • Chakra: Blau, Hellblau: Kehlkopf-Chakra, Indigo: Stirn-Chakra, Sonnenwirbelsäule in Höhe des Kehlkopf-Chakras
  • Universales Gesetz: Das Gesetz der Energie - Licht. Gott ist Vollkommenheit. Die erste Ursache Gottes, das Schöpfungsprinzip „Es werde Licht“.
  • Stichworte: Glaube, Macht, Schutz, Entscheidungskraft, Göttliche Ordnung, Gehorsam, Intuition, Einheit, Unterscheidungskraft, Verschwiegenheit, Wahrnehmung, Besonnenheit, Sieg.
  • Sternbild: Löwe
  • Meister: El Morya (Hilft auch bei allen Fragen in Bezug auf karmische Probleme)
  • Erzengel: Michael (Glaube)

Goldgelb (2. Strahl Gottes = Göttliche Weisheit und Erleuchtung)

Goldgelb dient dazu, den Göttlichen Plan zu erkennen und führt daher auch zu Heilung. Auch Goldgelb hat deshalb eine starke Schutzwirkung.

  • Chakra: Sonnenwirbelsäule in Höhe des Krone-Chakras
  • Universales Gesetz: „Wie oben so unten“, Erleuchtung.
  • Stichworte: Gott-Erleuchtung, Weisheit, Verständnis, Standhaftigkeit, Treue, Stimulation und Intensivierung des Geistigen Wachstums, Fortschritt, Christus-Bewusstsein, Freude, Heiterkeit.
  • Sternbild: Krebs
  • Meister: Konfuzius (Göttliche Weisheit und Erleuchtung, Gottes Plan erkennen, Wissen, Freude)
  • Erzengel: Jophiel (Beständigkeit)

Rosa, Pink (3. Strahl Gottes = Universelle Göttliche Liebe)

Insbesondere, wenn Du das Gefühl der Getrenntheit empfindest und nach Geborgenheit und Liebe suchest hilft die Visualisierung der Farbe Rosa, Dich mit der Christus-Energie und der universellen Liebe zu verbinden. Rosa Licht kann auch in alle disharmonischen Situationen geschickt werden, um eine Auflösung und Heilung der Situation durch die Kraft der Liebe zu erreichen.

  • Chakra: Sonnenwirbelsäule in Höhe des Herz-Chakras
  • Universales Gesetz: „Göttliche Liebe - die zusammenhaltende Kraft des Universums“.
  • Stichworte: Göttliche Liebe, Anbetung, Toleranz, Menschlichkeit, Ehrerbietung gegenüber allem Leben, Ausgeglichenheit der Energie des Emotionalkörpers
  • Sternbild: Zwilling
  • Meister: Rowena, Orion und Angelika (Helfen bei irdischen Reisen und bei Partnerschaften)
  • Erzengel: Chamuel (Barmherzigkeit)

Kristallweiß (4. Strahl Gottes = Aufstieg und Reinheit)

Weiß enthällt alle Farben. Wenn Du Dir also nicht sicher sindbist welche Farbe Dir gerade am besten hilft, verwendest Du am besten Weiß. Weiß hat eine starke Schutzwirkung und hilft am besten, wenn man sich ganz bewusst mit hochschwingender und reiner positiver Energie umhüllen möchte. Weißes Licht transformiert alle niedrigschwingende oder unharmonischen Energien zum Licht.

  • Chakra: Alle Chakren, Sonnenwirbelsäule in Höhe des Wurzel-Chakras
  • Universales Gesetz: „Schwingung“. Alles, was existiert ist in fortwährender, ewiger Bewegung. Die Auferstehung der Materie zur Reinheit.
  • Stichworte: Reinheit, das makellose Konzept, Hoffnung, Wiederherstellung, Auferstehung, der Heilige Atem, die heilige Substanz der Denk-Natur des Menschen.
  • Sternbild: Stier
  • Meister: Serapis Bey (Unterstützung beim Prozeß des spirituellen Erwachens, der „Heimkehr“ in die Einheit, hilft bei der Befreiung und Reinigung von „alten“ Mustern und Energien)
  • Erzengel: Gabriel (Hoffnung)

Smaragd-Grün (5. Strahl Gottes = Wahrheit)

Dieser Strahl verhilft zur Heilung und zur Erkennung der Wahrheit. Wenn wir die Wahrhaftigkeit und die Wahrheit unserer Existenz als Söhne und Töchter Gottes erkennen und uns damit unserer Vollkommenheit wieder bewusst werden, sind wir geheilt. Denn Krankheit und Tod sind nur Ausdruck unseres Glaubens an unsere Unvollkom-menheit. Als Farbe Grün (Liebe, Herzqualität, Herz-Heilung) dem Herzchakra zugeordnet, als Farbe Smaragd-Grün (Heilung auf höherer Ebene, Wahrheit) der Sonnenwirbelsäule in Höhe des 3. Auges zugeordnet.

  • Chakra: Grün: Herz-Chakra, Smaragd-Grün: Sonnenwirbelsäule in Höhe des Stirn-Chakra
  • Universales Gesetz: „Das Gesetz der Zyklen“, das Ein- und Ausatmen der Existenz, Widmung und Weihung des Lebens.
  • Stichworte: Erleuchtete Wahrheit, inneres Sehen, Weihung, Konzentration, Heilung, Hingabe, das All-sehende Auge Gottes, Ermächtigung aller Gott-Eigenschaften auf unserer Erde.
  • Sternbild: Widder
  • Meister: Hilarion (Hilft, Wahrheit, Harmonie und Heilung zu finden. Unterstützt alle, die bei der Heilung der Menschheit und der Erde helfen wollen.), Mutter Maria
  • Erzengel: Raphael (Heilung)

Rubin-Gold (6. Strahl Gottes = Ausübende Gnade)

Diese Farbe schenkt Dir Heilung und hilft Dir besonders, wenn Du Unterstützung brauchst beim Dienen an anderen Menschen. Diese Farbe ist als ein Aspekt der Göttlichen Liebe auch mit dem Herzchakra verbunden.

  • Chakra: Rubin: Sakral-Chakra; Gold: Solarplexus-Chakra, Rubin-Gold: Sonnenwirbelsäule in Höhe des Solarplexus-Chakras
  • Universales Gesetz: „Das Gesetz von Ursache und Wirkung, das Gesetz des Kreislaufs“
  • Stichworte: Selbstloses Dienen, Heilung, Hingebungsvolle Anbetung, Liebe, Christus-Energie (der Christus wirkt durch die Persönlichkeit), das Göttliche Vorbild verkörpert im Leib.
  • Sternbild: Fische
  • Meister: Jesus Christus, Lady Nada (Hingebungsvolle Liebe, Dienen, Helfen und Heilen. Sie helfen uns z.B. wenn wir Menschen pflegen müssen und dafür Kraft brauchen.)
  • Erzengel: Uriel, Donna Grazia (Frieden, Ruhe)

Violett (7. Strahl Gottes = Transformation und Umwandlung)

Die Farbe Violett hilft besonders (z.B. visualisiert als „Violette Flamme“) zur Reinigung und Befreiung von alten emotionalen und karmischen Mustern, Programmen und Programmierungen. Reinige Dich  möglichst täglich mit der Violetten Flamme, so wird auch nach und nach der physische Körper (der ja ein Abbild von Geist und Seele ist) gereinigt und von Krankheiten und Unvollkommenheit befreit. Ebenso kann violettes Licht oder die Violette Flamme zu einer Situation (Vergangenheit oder auch Gegenwart und Zukunft) geschickt werden, um sie zu heilen und Vergebung und Gnade zu erlangen. Im Sinne von Reinigung und Transformation dem Kronen-Chakra zugeordnet, im Sinne von Mitgefühl und Hingabe der Sonnenwirbelsäule in Höhe des Sakral-Chakras zugeordnet.

  • Chakra: Kronen-Chakra, Sonnenwirbelsäule in Höhe des Sakral-Chakras
  • Universales Gesetz: „Das Gesetz der Umwandlung“
  • Stichworte: Umwandlung, Vergebung, Gnade, Mitgefühl, Hingabe, Rhythmus, die Kraft der Anrufung, Göttliche Gerechtigkeit, Freiheit.
  • Sternbild: Wassermann
  • Meister: St. Germain (Hilft bei der Reinigung und Befreiung von alten Energien und Mustern)
  • Erzengel: Zadkiel, Heilige Amethyst (Transformation)

Aquamarin (blau-grün, 8. Strahl Gottes = Klarheit)

Diese Farbe hilft besonders, wenn Du eine Entscheidung fällen musst oder wenn Du Dir in einer Situation im Unklaren bist.

  • Chakra: Kehlkopf- und Stirn-Chakra, Sonnenwirbelsäule zwischen Kehlkopf- und Stirnchakra
  • Universales Gesetz: „Das Gesetz der Polarität“
  • Stichworte: Lebendigkeit, Göttliche Wahrnehmung, Unterscheidungskraft, Verstandesschärfe, die Eigenschaften eines spirituellen und freien Wesens, Würde, Höflichkeit und königlicher Charme.
  • Sternbild: Steinbock
  • Meister: Maha Cohan (Altes Wissen, das Wissen in sich selbst erkennen)
  • Erzengel: Aquariel (Klarheit)

Magenta (9. Strahl Gottes = Harmonie)

Bei Gefühlen von Unausgeglichenheit, Nervosität und innerer Unruhe hülle Dich am besten in magentafarbiges Licht (rötlich-violett) ein.

  • Chakra: Sonnen-Wirbelsäule zwischen Herz- und Hals-Chakra.
  • Universales Gesetz: „Das Gesetz der Harmonie“
  • Stichworte: Ausgeglichenheit, Festigkeit, Sicherheit, Vertrauen in der Welt zu sein - aber nicht von ihr.
  • Sternbild: Schütze
  • Meister: Jesus Sananda (Herzenswärme, bedingungslose Liebe, das Herz klären)
  • Erzengel: Anthriel (Harmonie)

Gold (10. Strahl Gottes = Ewiger Frieden)

Um inneren Frieden und Gleichgewicht zu finden. Um materielle und finanzielle Sicherheit durch Vertrauen auf die unendliche Fülle des Universums zu finden.

  • Chakra: Sonnenwirbelsäule oberes Drittel zwischen Solarplexus- und Herz-Chakra
  • Universales Gesetz: „Das Gesetz des Gleichgewichts“
  • Stichworte: Ewiger Frieden, die große Stille, innere Ruhe, Ausgeglichenheit, Befreiung, Fülle, Reichtum, finanzielle Freiheit.
  • Sternbild: Skorpion
  • Meister: Kuthumi (Franz von Assisi, ist besonders auch für das Reich der Tiere, Pflanzen, Feen, Naturgeister... zuständig. Die Verbindung zwischen den Engeln und den Menschen herstellen)
  • Erzengel: Valeoel (Frieden)

Pfirsichfarben, blaß-Orange (11. Strahl Gottes = Göttliche Zielsetzung und Auftrag)

Besonders, wenn es uns an Freude und Enthusiasmus in unserem Leben fehlt und wir den Kontakt zu unserem Lebensplan wiederfinden wollen.

  • Chakra: Sonnenwirbelsäule unteres Drittel zwischen Solarplexus- und Herz-Chakra
  • Universales Gesetz: „Das Gesetz der Vollkommenheit“ Die erste Ursache Gottes ist die Vollkommenheit in allen Dingen.
  • Stichworte: Erfüllung, selbstloses Dienen, das Leben durch die Liebe befreien, Glücklich-sein, Freude Enthusiasmus, der kosmische Moment siegvoller Vollendung.
  • Sternbild: Waage
  • Meister: Maitreya (Verbindung mit der Liebe Gottes und Konfrontation mit der eigenen Lebensaufgabe)
  • Erzengel: Perpetiel (Freude und Enthusiasmus)

Opalfarben (12. Strahl Gottes = Transformation)

Um die bewusste Verbindung zur Ich-Bin-Gott-Gegenwart aufzunehmen. Um sich als Teil der Göttlichen Schöpfung bewusst zu werden.

  • Chakra: Sonnenwirbelsäule zwischen Wurzel- und Sakral-Chakra
  • Universales Gesetz: „Das Gesetz der Einheit“ Alles, was existiert ist Teil der allumfassenden Gegenwart Gottes.
  • Stichworte: Umwandlung, Umgestaltung, Wiedergeburt, Verjüngung.
  • Sternbild: Jungfrau
  • Meister: Sanat Kumara (hilft bei der Transformation für den Aufstieg)
  • Erzengel: Omniel (Opal-Essenz)

Bildquelle: © Martin Heinz

Drucken E-Mail



Kontakt

Martin Heinz • ReCreate®-Coaching
01 77 - 6 86 04 41
martin.heinz@recreate-coaching.de
Kontaktformular

Wer ist online

Aktuell sind 26 Gäste und keine Mitglieder online

Seminarteilnehmer-Login