Header

  • Ich habe eine Vision...

    Ich habe eine Vision...

    In 2014 nutzte ich einen ruhigen Augenblick, um mich hinzusetzen und in die Tiefe meiner Seele zu lauschen. Was war es, was so tief in mir nach Ausdruck rief? Was wollte mir meine Seele so dringend mitteilen? Was war es, was in mir so sehr nach Außen drängte und nach Read More
  • Die 5 Schritte zum vollkommen bewussten, Göttlichen Schöpfer...

    Die 5 Schritte zum vollkommen bewussten, Göttlichen Schöpfer...

    WER sind wir wirklich, und welche Rolle haben wir im Kontext mit dem Leben, der gesamten Schöpfung und Gott? Auf diese Frage werde ich hier eingehen und einen Weg vorstellen, der Dich zu Deinem Höchsten Potenzial und zu wirklicher Erfüllung führt. ... Read More
  • Der Schlüssel zum natürlichen Zustand der Fülle

    Der Schlüssel zum natürlichen Zustand der Fülle

    Was ist das Geheimnis der großen, erfolgreichen Persönlichkeiten dieser Welt? Wie erreichen es diese Menschen, so viel auf der Welt zu bewegen und gleichzeitig alle dafür notwendigen Ressourcen zur Verfügung zu haben? Und woran liegt es, wenn wir selbst permanent Mangelzustände erleben, obwohl wir einen Beruf ausüben, den wir mögen? Read More
  • Spiritueller Bypass oder Verantwortung übernehmen?

    Spiritueller Bypass oder Verantwortung übernehmen?

    Sind wir Opfer eines kollektiv heraufbeschworenen Schicksals, dem wir nicht ausweichen können, oder sind wir Göttliche Schöpfer, ausgestattet mit der Macht, die Welt neu zu erschaffen und in eine lichtvolle Zukunft zu steuern? ... Read More
  • Glück und wahre Erfüllung...

    Glück und wahre Erfüllung...

    Was macht eigentlich wirkliches Glück aus? Wie können wir uns in unserem Leben zur vollkommenen Entfaltung bringen, unser Höchstes Potenzial finden und leben, Freiheit, Enthusiasmus, Begeisterung und die totale Erfüllung erreichen? ... Read More
  • Die Verbindung zum Göttlichen wiederherstellen

    Die Verbindung zum Göttlichen wiederherstellen

    Unsere Seele ist das Göttliche, das die Essenz unseres Wahren Selbstes ist. Es ist die gleiche Kraft, die auch die Natur sich selbst erschaffen und in den vollkommensten Formen erblühen lässt. Es ist DAS LEBEN selbst, das sich in immer neuen Formen und Farben hervorbringen und erfahren möchte. ... Read More
  • Wie Du zum bewussten Schöpfer wirst

    Wie Du zum bewussten Schöpfer wirst

    Im Leben geht es nicht darum, jeden Tag zu schauen, was das Leben Dir bringt und wie Du damit umgehst, sondern es geht darum, dass Du Dein Leben jeden Tag selbst von Neuem erschaffst und Dich dann innerhalb Deiner eigenen Schöpfung selbst erfährst. ... Read More
  • Bewusstsein, Energie und Wissenschaft

    Bewusstsein, Energie und Wissenschaft

    Insbesondere die Physik des 20. und 21. Jahrhunderts offenbart uns neue Aspekte, die Wissenschaft und Spiritualität immer mehr miteinander in Verbindung bringen. Seit der Entstehung der Quantenphysik entdecken die Wissenschaftler zunehmend in dessen Gesetzmäßigkeiten die großen spirituelle Wahrheiten ... Read More
  • Das Gesetz des Geistes

    Das Gesetz des Geistes

    Alles, was Du in das Universum hinein gibst, egal, ob Glaubensvorstellung, Gedanke, Gefühl, Wort oder Tat, erschafft eine Wirkung und kehrt unwiderruflich zu Dir zurück... Read More
  • 7 Fragen, die Dein Leben verändern...

    7 Fragen, die Dein Leben verändern...

    Wenn wir uns dieser Tage in der Welt umschauen, werden wir beobachten, dass diese aus den Angeln zu geraten scheint, während wir selbst möglicherweise dabei zuschauen, ohne zu wissen, wie wir darauf reagieren oder an den Ereignissen mitgestalten können, um diese in eine heilsame, lichtvolle Richtung zu lenken. ... Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

  • Blog

Was hat es mit dem "Nicht-Urteilen" wirklich auf sich? (Videobeitrag)

Dürfen wir wirklich nicht "Urteilen"? Und heißt das, dass wir nicht mehr zwischen "gut" und "böse" unterscheiden dürfen? Oder dass wir gar das Böse als "gut" und das Gute als "böse" erkennen sollen? 

In diesem neuen Videobeitrag kläre ich die Missverständnisse auf, die mit der Aussage "Du sollst nicht Urteilen" in Verbindung gebracht werden. Dazu erläutere ich den wesentlichen Unterschied zwischen "Urteilen" und "Unterscheiden" und zeige die spirituellen Konsequenzen auf.

 

Möchtest Du weitere Videos von mir sehen? Dann abonniere meinen Videokanal "Martin Heinz Videochannel" auf YouTube!

Drucken E-Mail

Passen Wissenschaft und Spiritualität zusammen? Und wozu brauchen wir Spiritualität? (Videobeitrag)

In diesem Video gehe ich im Detail auf die Frage ein, inwieweit Wissenschaft und Spiritualität miteinander vereinbar sind. Du wirst u.a. erfahren, warum Spiritualität - wenn wir sie systematisch angehen - den Geisteswissenschaften, speziell der Philosophie zugerechnet werden können, und dass wir auch in der Spiritualität "Messinstrumente" zur Verfügung haben, mit denen wir Erfahrungen reproduzieren und Gesetzmäßigkeiten validieren können.

Weiter wirst Du erfahren, warum die Spiritualität in unserem Leben so wichtig ist, und wie ein spirituelles Bewusstsein zum Schlüssel für die Lösung all unserer Probleme auf unserem Planeten werden kann. 

Möchtest Du weitere Videos von mir sehen? Dann abonniere meinen Videokanal "Martin Heinz Videochannel" auf YouTube!

Drucken E-Mail

Wie Du Dein eigenes Gespräch mit Gott führen kannst - Das Geheimnis der Universellen Kommunikation entschlüsselt

WolkenherzFast jeder Mensch hat sich schon einmal oder mehrfach im Leben gefragt, ob es nicht möglich wäre, selbst mit Gott zu sprechen. Nein, nicht in Form eines Gebetes, das dann ja doch unbeantwortet bleibt, sondern eine ganz echte Kommunikation. Eine zweigleisige Kommunikation, in der der Gesprächspartner uns auch antwortet - genau wie es eben zwischen ganz normalen Menschen auch funktioniert. 

Wäre das nicht so viel leichter, ganz normal mit Gott zu sprechen, anstatt immer nur im Dunkeln zu tappen und keine Ahnung zu haben, was Gott von uns will oder mit uns vor hat? Wie einfach wäre es, wenn wir immer dann, wenn wir selbst nicht weiter wissen, direkt von Gott die Antwort erhalten würden? Wie wunderbar wäre es, wenn wir endlich auch Antworten auf unsere unendlich vielen , quälenden Fragen bezüglich des Lebens bekämen?

Auch ich habe mir diese Frage oft gestellt - mein ganzes Leben lang. Auch die Tatsache, dass mein Vater und meine beiden Großväter Pfarrer waren, also "Männer Gottes", wie es so schön heißt, änderte nichts daran. Die konnten nämlich genau so wenig mit Gott sprechen, wie ich. Und sie bekamen auch keine Antworten, außer durch die über Jahrhunderte von den kirchlichen Institutionen vorgegebenen Texte und deren ebenso vorgegebene Interpreationen. Und das waren für mich keine maßgeblichen Antworten, denn immer dann, wenn ich die "richtigen" Fragen, die ganz wesentlichen Fragen zum Leben stellte, blieben sie mir die Antwort schuldig.

Tja, die Wege Gottes sind eben unergründlich. Wir sollen keine solchen Fragen stellen. Wir sollen einfach vertrauen und eben weiter raten, was "richtig" und "falsch" ist. Wenn es "falsch" ist, bekommen wir von Gott und vom Leben eben die Quittung (Strafe), und wenn es zufälligerweise "richtig" ist, haben wir vielleicht einmal das Glück, dass uns etwas Gutes gelingt. Oder auch nicht (Gottes Wege sind eben unergründlich...). 

Mein Leben schien - außer in meinem tiefsten inneren Fühlen über die Höhere Wahrheit des Lebens - aus "Try and Error" - Versuch und Irrtum - zu bestehen. Bis ich damit nicht mehr zufrieden war und selbst begann, meine eigenen Antworten zu suchen. Und diese wollte ich direkt mit Hilfe von Gott finden, wenn es schon niemanden außerhalb von mir gab, der mir zufriedenstellende Antworten liefern konnte. 

Es war 1995, als ich im Alter von gerade 32 Jahren völlig überraschend an Krebs erkrankte. Und mit Gott haderte. Warum ausgerechnet ich, der ich mich immer so sehr bemüht hatte, alles "richtig" zu machen? 

Und Gott gab mir Antwort.

Ja, tatsächlich, Gott gab mir Antwort - direkt, persönlich!

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Was tun in einer der kritischsten Phasen der Menschheit? Wechseln wir die Zeitlinie!

AufstiegWenn wir uns derzeit in der Welt umschauen, werden wir das Gefühl nicht los, dass die Menschheit kurz vor dem absoluten Super-Gau steht.

Terrorismus und Gewalt nehmen exponentiell zu. Auch in Europa, wo wir bisher mit Gewalt und Terror verhältnismäßg wenig Probleme hatten, haben sich die Zeiten und Umstände geändert: Der Terror hat auch bei uns Einzg gehalten.

Doch dieser Terror hat nur wenig mit den hunderttausenden von Flüchtlingen zu tun, die aus einer Notlage zu uns fliehen. Vielmehr hat der Terror mit den tatsächlichen Ursachen hinter den Kriegen und Unruhen zu tun, die durch geheime Interessensgruppen angezettelt wurden um des Profits und der Vorherrschaft über das Öl willens. Es sind die durch solche Interessensgruppen "benutzten" Gruppierungen, die zugunsten der Machtspielchen als Kanonenfutter verheizt werden und dazu missbraucht werden, Regionen mit Hilfe des Terrors zu destabilisieren.

Es ist das selbe Spiel, was die Menschheit seit Jahrtausenden im Unfrieden hält: Der Kampf um die Macht. Dabei profitiert eine winzige wirtschafliche Elite, während ein Großteil der Menschheit und des Planeten darunter leiden muss. Und was geschieht, wenn sich die Menschen ohnmächtig fühlen? Sie werden wütend. Sie entwickeln Hass gegen diejenigen, die ihnen als die vermeintlich Schuldigen präsentiert werden. Kommen nun noch die Relgionen hinzu, die - entgegen ihrer ursprünglichen Botschaft der Liebe - für das Anzetteln "Heiliger Kriege" missbraucht werden, so erschaffen wir im wahrsten Sinne des Wortes die Hölle auf Erden. 

Kommt Dir das alles bekannt vor? Klingen nicht die Vorhersagen in der Apokalypse, der "Offenbarung" ganz ähnlich? Sind wir in der End-Zeit angekommen, von denen in vielen Prophezeiungen die Rede ist? 

Und: Wartest Du immer noch darauf, dass ein "Erlöser" erscheint, der all dem ein Ende macht, die "Bösen" zur Hölle schickt und die "Guten" mit dem Himmel auf Erden "belohnt"?

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Die Osterbotschaft

"Wie einfach ist doch die Erlösung! Alles, was sie aussagt, ist, dass das, was niemals wahr gewesen ist, auch jetzt nicht wahr ist und es niemals sein wird. Das Unmögliche ist nicht geschehen und kann keine Wirkungen haben. Und das ist alles ...

Wie schwierig ist es denn zu sehen, dass das, was falsch ist, nicht wahr sein kann und dass das, was wahr ist, nicht falsch sein kann?" 

(aus "Ein Kurs in Wundern", Helen Schucman, William Thetford, Greuthof-Verag, S. 648)

Schöpfungsprinzip

Was ist "wahr", und was ist "falsch"?Wenn ich diese Frage stelle, spreche ich nicht von der üblichen Definition von "richtig" und "falsch", wie wir sie über unseren Verstand definieren.

Im "Verständnis" unseres Ego-Verstandes sehen wir alles das als "richtig" an, was unserer persönlichen Absicht dient (unabhängig von dessen Wirkung auf die Anderen bzw. den Rest der Schöpfung), und wir sehen alles das als "falsch" an, was unserem eigenen Wünschen und "Haben wollen" entgegen steht.

Innerhalb dieser individuellen Definition von "richtig" und "falsch" gibt es eine gigantische Werteskala, die sich darin unterscheidet, wie weit oder wie wenig weit wir in unserem Bewusstsein entwickelt sind. Die einen empfinden es als "richtig", wenn sie ihren eigenen Profit maximieren - ohne Rücksicht auf die Folgen. Die anderen empfinden es als "richtig", wenn sie in harmonischem Einklang und in Balance mit der ganzen Schöpfung leben - und diese Menschen kommen oft zutiefst in innere Konflikte, wenn ihre Vorstellung konträr zur äußeren Realität zu stehen scheint. 

Wie kann es sein, dass es so unterschiedliche Werteskalen von "richtig" und "falsch" gibt, und dass auch die Menschen, die das "richtige" richtig verfolgen oft zutiefst in Konflikt mit der äußeren Welt geraten? 

Weiterlesen

Drucken E-Mail


Der ReCreate®-Newsletter zur positiven Realitätsgestaltung und zum spirituellen Wachstum

Du wünschst Dir regelmäßige Inspiration zur positiven Realitätsgestaltung und zum spirituellen Wachstum? Der ReCreate®-Newsletter enthält neben aktuellen Blog-Artikeln und wertvollen Impulsen Informationen zu meinen Seminaren, zu Büchern, CD`s, Coaching-Angeboten, Aktionen und zu ReCreate®-Coaching allgemein. Die Anmeldung zum Newsletter ist kostenfrei und verpflichtet zu nichts! Hinweise zu Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung findest Du in den Datenschutzbedingungen.



Kontakt

Martin Heinz • ReCreate®-Coaching
01 77 - 6 86 04 41
martin.heinz@recreate-coaching.de
Kontaktformular

Wer ist online

Aktuell sind 217 Gäste und keine Mitglieder online

Seminarteilnehmer-Login