Header

  • Ich habe eine Vision...

    Ich habe eine Vision...

    In 2014 nutzte ich einen ruhigen Augenblick, um mich hinzusetzen und in die Tiefe meiner Seele zu lauschen. Was war es, was so tief in mir nach Ausdruck rief? Was wollte mir meine Seele so dringend mitteilen? Was war es, was in mir so sehr nach Außen drängte und nach Read More
  • Die 5 Schritte zum vollkommen bewussten, Göttlichen Schöpfer...

    Die 5 Schritte zum vollkommen bewussten, Göttlichen Schöpfer...

    WER sind wir wirklich, und welche Rolle haben wir im Kontext mit dem Leben, der gesamten Schöpfung und Gott? Auf diese Frage werde ich hier eingehen und einen Weg vorstellen, der Dich zu Deinem Höchsten Potenzial und zu wirklicher Erfüllung führt. ... Read More
  • Der Schlüssel zum natürlichen Zustand der Fülle

    Der Schlüssel zum natürlichen Zustand der Fülle

    Was ist das Geheimnis der großen, erfolgreichen Persönlichkeiten dieser Welt? Wie erreichen es diese Menschen, so viel auf der Welt zu bewegen und gleichzeitig alle dafür notwendigen Ressourcen zur Verfügung zu haben? Und woran liegt es, wenn wir selbst permanent Mangelzustände erleben, obwohl wir einen Beruf ausüben, den wir mögen? Read More
  • Spiritueller Bypass oder Verantwortung übernehmen?

    Spiritueller Bypass oder Verantwortung übernehmen?

    Sind wir Opfer eines kollektiv heraufbeschworenen Schicksals, dem wir nicht ausweichen können, oder sind wir Göttliche Schöpfer, ausgestattet mit der Macht, die Welt neu zu erschaffen und in eine lichtvolle Zukunft zu steuern? ... Read More
  • Glück und wahre Erfüllung...

    Glück und wahre Erfüllung...

    Was macht eigentlich wirkliches Glück aus? Wie können wir uns in unserem Leben zur vollkommenen Entfaltung bringen, unser Höchstes Potenzial finden und leben, Freiheit, Enthusiasmus, Begeisterung und die totale Erfüllung erreichen? ... Read More
  • Die Verbindung zum Göttlichen wiederherstellen

    Die Verbindung zum Göttlichen wiederherstellen

    Unsere Seele ist das Göttliche, das die Essenz unseres Wahren Selbstes ist. Es ist die gleiche Kraft, die auch die Natur sich selbst erschaffen und in den vollkommensten Formen erblühen lässt. Es ist DAS LEBEN selbst, das sich in immer neuen Formen und Farben hervorbringen und erfahren möchte. ... Read More
  • Wie Du zum bewussten Schöpfer wirst

    Wie Du zum bewussten Schöpfer wirst

    Im Leben geht es nicht darum, jeden Tag zu schauen, was das Leben Dir bringt und wie Du damit umgehst, sondern es geht darum, dass Du Dein Leben jeden Tag selbst von Neuem erschaffst und Dich dann innerhalb Deiner eigenen Schöpfung selbst erfährst. ... Read More
  • Bewusstsein, Energie und Wissenschaft

    Bewusstsein, Energie und Wissenschaft

    Insbesondere die Physik des 20. und 21. Jahrhunderts offenbart uns neue Aspekte, die Wissenschaft und Spiritualität immer mehr miteinander in Verbindung bringen. Seit der Entstehung der Quantenphysik entdecken die Wissenschaftler zunehmend in dessen Gesetzmäßigkeiten die großen spirituelle Wahrheiten ... Read More
  • Das Gesetz des Geistes

    Das Gesetz des Geistes

    Alles, was Du in das Universum hinein gibst, egal, ob Glaubensvorstellung, Gedanke, Gefühl, Wort oder Tat, erschafft eine Wirkung und kehrt unwiderruflich zu Dir zurück... Read More
  • 7 Fragen, die Dein Leben verändern...

    7 Fragen, die Dein Leben verändern...

    Wenn wir uns dieser Tage in der Welt umschauen, werden wir beobachten, dass diese aus den Angeln zu geraten scheint, während wir selbst möglicherweise dabei zuschauen, ohne zu wissen, wie wir darauf reagieren oder an den Ereignissen mitgestalten können, um diese in eine heilsame, lichtvolle Richtung zu lenken. ... Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

  • Blog
  • Positive Realitätsgestaltung

Positive Realitätsgestaltung

Positive Realitätsgestaltung

ReCreateIn der Kategorie "Positive Realitätsgestaltung" des ReCreate®-Blogs findest Du Beiträge, die sich speziell dem Erschaffen positiver Lebensumstände sowie der Verwirklichung Deiner tiefsten Wünsche widmen. Du erfährst, was wirklich an den "Bestellungen beim Universum" und dem "kosmischen Bestellservice" sowie dem "Gesetz der Anziehung" dran ist, und was einer tieferen, differenzierteren Betrachtung bedarf.

Dabei lernst Du, welche Rolle Dein Bewusstsein bei der Erschaffung glücklicher Lebensumstände spielt und wie Du Dein Leben durch bewusste Absicht zum Positiven verändern und wahres Glück und wirkliche Erfüllung erfahren kannst. Bewusstsein ist es, welches maßgeblich an der Gestaltung der von Dir individuell erfahrenen Realität beteiligt ist. Und Du bist der Schöpfer und Urheber dieses schöpferischen Bewusstseins, welches Dein Leben erschafft!

Schwerpunkt in der Kategorie "Positive Realitätsgestaltung" sind die Universellen Gesetzmäßigkeiten (Geistige Gesetze) sowie die höheren kosmischen Gesamtzusammenhänge.

Falls Dir die Beiträger gefallen, freue ich mich natürlich über eine Weiterempfehlung über soziale Netzwerke wie Facebook.

Positive Realitätsgestaltung im alten und neuen Zeitalter

Der WegDie "positive Realitätsgestaltung" gewinnt in der aktuellen Zeit eine ganz besondere Bedeutung, insbesondere dann, wenn wir ihr die Bedeutung geben, die sie tatsächlich hat. Und dies noch mehr, wenn wir verstehen, welche Rolle wir in dem gesamten Prozess der Erschaffung der Wirklichkeit haben, und warum.

Der individuelle Lebenslauf des Einzelnen spielt hierbei eine besondere Rolle, denn das Leben ist keine zufällige Aneinanderreihung äußerer Ereignisse und Schicksalsschläge, sondern es folgt einem genau geplanten roten Faden, einer göttlichen Agenda der jeweiligen Seele.

Solange wir dies in unserem Leben nicht erkennen, scheinen wir Spielball eines willkürlichen Schicksals zu sein. Sobald wir aber merken, dass wir uns auf einem bestimmten Weg befinden, der tatsächlich ein Lebensziel beinhaltet, welches einem Höheren Ganzen dient, erwachen wir aus dem Dornröschenschlaf des Menschseins und werden wieder zu dem, was wir tatsächlich sind: Wunderbare und vollkommene Göttliche Schöpferwesen!

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Positive Realitätsgestaltung oder Spiritueller Bypass? Wie "umgehen" mit den Ereignissen in der Welt?

Immer wieder werde ich von meinen Seminarteilnehmern gefragt, wie sie denn mit den teils erschreckenden und entmutigenden Ereignissen in der Welt umgehen sollen.

Verantwortung übernehmen und positive Realitätsgestaltung oder wegsehen und spiritueller Bypass?

Sollten wir einfach "wegsehen" und "positiv denken", den "Kopf in den Sand stecken" mit der Einstellung "Alles ist gut, alles ist vollkommen"? Ist alles "vollkommen"? Wäre das nicht einfach nur ein spiritueller Bypass, anstatt eche positive Realitätsgestaltung und bewusste Übernahme der Verantwortung?

Reden wir als Menschen, die den spirituellen Weg zu gehen versuchen uns einfach nur ein, dass alles "gut" ist? Sind wir "weltfremd", "unrealistisch"? Gehören wir gar zu den Menschen, die sich weigern, "Verantwortung" für diese Welt zu übernehmen?.

Was ist, wenn Gedanken tatsächlich die Realität beeinflussen? Müssen wir dann aus allem "Schlechten" "Gutes" machen, damit es "gut" wird? Dürfen wir überhaupt über Probleme und Schwierigkeiten - persönliche wie globale - reden, oder verstärken wir damit nur diese Probleme?

Wenn wir das, was wir sehen, ignorieren, verbannen wir es dann aus unserem Leben, oder holt uns diese "Wirklichkeit" wieder ein? Wenn wir alle "EINS" sind, ist die Schöpfung dann nicht eine kollektive Schöpfung, und sind wir dann nicht an der Entstehung all der Probleme, die sich uns heute - persönlich wie global - zeigen, mitbeteiligt und mitverantwortlich?

Gedanken und Worte sind schöpferisch. Darf ich dann überhaupt über Probleme nachdenken und sprechen, oder erschaffe ich sie dann neu? Und wenn ich nicht darüber nachdenke und spreche, was erschaffe ich dann, wenn ich doch in die kollektive Schöpfung mit eingebunden bin?

Weiterlesen

Drucken E-Mail

PACHAKÚTEC II - Die Rückkehr des Lichts

Im Herbst 2013 brachte Ñaupany Puma mit Unterstützung von Anya Schmidt und dem PACHAKÚTEC-Team das von vielen Fans des Projektes lang ersehnte Buch zum Film heraus. Doch natürlich ist dieses Buch, wie auch der Titel "PACHAKÚTEC II" schon andeutet viel mehr, als nur ein Begleitbuch zum Film. Tatsächlich ist es gar kein Begleitbuch zum Film, sondern eine Vertiefung, eine umfassende Erweiterung der im Film PACHAKÚTEC vermittelten Thematik. Und diese Erweiterung umfasst die gesamte Geschichte der Menschheit von der Vergangenheit über die Gegenwart bis in die Zukunft!

Pachakutec-BuchEingebettet in seine persönliche Lebensgeschichte gibt Ñaupany Puma einen Einblick in die Lebensphilosophie der indigenen Völker und der alten "Sonnenkulturen" der Welt. Wir erfahren von der Geschichte Lemurias (der Mu-Kulturen) und Atlantis (der Tlan-Kulturen), aus welchen schließlich die Sonnenkulturen hervor gingen. Das Buch erzählt von den großen kosmischen Zyklen des Bewusstseins, des schöpferischen Ausdrucks der Menschheit innerhalb und außerhalb der Dualität und von den schwerwiegenden und zerstörerischen Folgen, die durch das "Vergessen" unseres "Wahren Seins" bis heute in der Welt verursacht wurden. Wir erfahren, welche hoch entwickelten Kultur und Lebensweise die Inka, die Maya und andere indigenen Völker aufgebaut hatten, bis ihre Lebensweise und ihre Geschichte fast völlig durch die weißen Eroberer und die "Vertreter der Kirche" zerstört wurden.

Doch Ñaupany Puma erzählt seine persönliche Geschichte und die Geschichte seines Volkes nicht aus einer Verbitterung und Abrechnung heraus, sondern aus der Ebene der Vergebung, der allumfassenden Liebe und der wahren Bruderschaft. Der Schwerpunkt des Buches liegt in der Versöhnung zwischen allen Völkern und in der Vermittlung der universellen "Großen Wahrheiten" und "Werte", die uns einen Ausweg aus den weltweiten Problemen von Hunger, Armut, Umweltzerstörung, gewalttätigen Konflikten und Kriegen zeigen können.

Ñaupany Puma weist uns ausdrücklich auf die Bedeutung der Versöhnung mit unseren Ahnen hin, denn diese sind unsere Wurzeln. Alles, was in unserer Vergangenheit nicht geheilt wurde, wird uns in einer ungesunden, unheilvollen und selbstzerstörerischen Lebensweise gefangen halten. Und wir werden dies auch an unsere Kinder, an die nächsten Generationen weiter geben, wenn wir nicht innehalten, um uns mit dem so dringend notwendigen globalen Heilprozess auseinanderzusetzen. 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Das Wesen der ZEIT - Wie wir außerhalb der Zeit operieren können

ZeitWas ist Zeit wirklich?

Auch innerhalb der Wissenschaft, insbesondere innerhalb der Quantenphysik tun sich neue Erkenntnisse über die Zeit auf, welche die bisherigen Ansätze der Newtonschen Gesetze aufheben. Und das hat ganz enorme Konsequenzen für unsere physische Realität!

Versuche in der Quantenphysik zeigten, dass sich Quanten nicht an die Gesetze der Zeit halten: Sie können sich gleichzeitig in der Zeit vorwärts und rückwärts bewegen; auch können zwei unterschiedliche Quanten den selben Ort miteinander teilen.

Die Physiker kommen hier mittlerweile zur Schlußfolgerung, dass die Zeit nur ein Referenzsystem innerhalb unseres physischen Bewusstseins ist, welches uns hilft, eine logische Abfolge innerhalb von verschiedenen Erfahrungen wahrzunehmen. Wir erschaffen uns also einen eigenen Maßstab, innerhalb dessen wir verschiedene Zustände des Quantenbewusstseinsfeldes (der "Matrix") auseinanderhalten können.

Im Klartext: Die Physik bestätigt das spirituelle Konzept, welches besagt, dass alle möglichen (denkbaren) Realitäten parallel nebeneinander und gleichzeitig existieren!

Weiterlesen

Drucken E-Mail



Kontakt

Martin Heinz • ReCreate®-Coaching
01 77 - 6 86 04 41
martin.heinz@recreate-coaching.de
Kontaktformular

Wer ist online

Aktuell sind 29 Gäste und keine Mitglieder online

Seminarteilnehmer-Login